Website Header Publikationen

Autor: Sebastian Caspar Elles (Business Analyst #FORTSCHRITT)
- 17.11.2022 -

Der aus dem Finanzbereich kommende digitale Euro könnte in der nahen Zukunft zu starken Veränderungen innerhalb des Währungssystems und der Realwirtschaft führen. Unternehmerische Veränderungen und Innovationen sind allgegenwertig. Daher müssen Unternehmen regelmäßig ihr eigenes Geschäftsmodell reflektieren und überprüfen, um nicht vom globalen Wandel abgehängt zu werden.

Autor: Matthias Achim Teichert (Partner #FORTSCHRITT)
- 07.11.2022 -

Wir sind uns alle bewusst, dass Nachhaltigkeit aktuell eines der zentralen und meistdiskutierten Handlungsprinzipien darstellt und für die grundlegende Entwicklung in den nächsten Dekaden von besonderer Relevanz sein wird. Die von der Europäischen Union vorgegebene Taxonomie-Verordnung und die daraus abgeleiteten Konsequenzen für die Kosten der Liquidität für Unternehmen wird die Bedeutung für nachhaltige Geschäftsmodelle noch weiter steigern [1, 2].

Autorin: Vanessa Völlmecke (Consultant #FORTSCHRITT)
- 31.10.2022 -

Unsere Arbeitswelt verändert sich – Digitalisierung, Arbeitskräftemangel, Generationenwechsel und so viele Jobwechsel wie noch nie. Die Gallup Studie von 2021 zeigt, dass jeder vierte Beschäftigte auf dem Absprung ist und innerhalb eines Jahres den Arbeitgeber wechseln möchte. 14% sind aktiv auf der Suche; das sind doppelt so viele wie im vergangenen Jahr.

Autor: Christoph Neumann (Experte für Neue Arbeitswelten bei #FORTSCHRITT)
- 15.09.2022 -

Aus unterschiedlichsten Richtungen vernimmt man seit geraumer Zeit den Begriff "New Work". Hierbei stellt sich die Frage, wie man diese neue Art des Arbeitens als Unternehmen nutzen kann und was es als Führungskraft bei der Umsetzung des New Work-Konzeptes zu beachten gilt. All das erfahren Sie in unserem neuen Beitrag - lesen Sie hier!

Autor: Fabian Fritz (Consultant #FORTSCHRITT)
- 07.09.2022 -

Welcher Gründer kennt es nicht? Deadlines oder Meilensteine werden in regelmäßiger Häufigkeit verschoben, die angestrebte Qualität wird nicht erreicht, die Kosten überschreiten das vorgesehene Budget und zu Peakzeiten verliert man den Überblick. Nicht selten führen handwerkliche Fehlgriffe in der Projektdurchführung dazu, dass wichtige Initialprojekte scheitern und nicht den erhofften Durchbruch bringen.

Autorin: Alisa Bushma (Consultant #FORTSCHRITT)
- 29.08.2022 -

Wenn Sie eine Unternehmensberatung fragen: „Was kaufen die Kunden wirklich bei Ihnen ein?", lauten die Antworten in der Regel „strategische Lösungen für Unternehmensprobleme", „Einblicke und Innovation", „Fachwissen" oder „erfolgreiche Ergebnisse bei der Organisationsentwicklung". In den seltensten Fällen wird jemand sagen „Zeit". Denn tief im Innern wissen wir alle, dass Kunden unsere Zeit nicht wirklich kaufen und das Verhältnis zwischen erbrachter Leistung und Vergütung oftmals deutlich komplexer ist.

Autorin: Theres Heinrich (Consultant #FORTSCHRITT)
- 08.08.2022 -

Technologiewandel und Digitalisierung führen zu Vereinfachung von Prozessen und einer kontinuierlich ansteigenden Schnelllebigkeit in der Privat- und Wirtschaftswelt. Weiterhin hat sich der angebotsorientierte Herstellermarkt zu einem nachfrageorientierten Käufermarkt entwickelt und stellt in dessen Folge neue Anforderungen an Unternehmen.

Autor: Christoph Neumann (Experte für Neue Arbeitswelten bei #FORTSCHRITT)
- 29.07.2022 -

Warum bleiben manche Mitarbeitenden hinter den eigenen Möglichkeiten zurück und warum scheitern Unternehmen oft an den New Work Prinzipien „Freiheit“ und „Selbstverantwortung“? Eine mögliche Erklärung ist fehlende Sicherheit im Unternehmen. Was dies mit meinem ersten Arbeitstag bei #FORTSCHRITT zu tun hat – lesen Sie hier!

Autorin: Vanessa Völlmecke (Consultant #FORTSCHRITT)
- 24.06.2022 -

Digitalisierung, demographischer Wandel, steigende Individualität und nun auch noch die Covid19-Pandemie sorgen dafür, dass die Führungsaufgabe an Komplexität gewinnt. Insbesondere die digitale Zusammenarbeit hat in dem Kontext eine große Bedeutung angenommen. Während ein Teil des Teams im Büro sitzt, der andere Teil im Homeoffice und womöglich ein weiterer Teil im Coworking Place, leidet der Zusammenhalt. Für Führungskräfte eine echte Herausforderung!

Autor: Daniel Patrick Brugger (Partner #FORTSCHRITT)
- 13.05.2022 -

Mobiles Arbeiten und Workation sind nur zwei Elemente der zukünftigen Arbeitswelt, dennoch zwei, die derzeit in aller Munde sind. Spätestens durch die Pandemie musste sich so gut wie jedes Unternehmen mit entsprechenden Modellen auseinandersetzen. Dieser Prozess ist noch lange nicht abgeschlossen. Was darf ein Arbeitgeber bzw. Arbeitnehmer und was darf er nicht, wenn es um Arbeiten außerhalb der eigenen Büroräume geht?

Autor: Carsten Gellert (Consultant #FORTSCHRITT)
- 08.04.2022 -

Technik, Apps und Software sind allgegenwärtig. Ob im Berufsleben oder privat, kaum jemand kommt heutzutage noch ohne Smartphone oder Laptop aus. Ermöglicht wird dies durch einfache und benutzerfreundliche Oberflächen. Doch leider nehmen mit den technischen Möglichkeiten auch die Bedrohungen zu. Um diesem entgegenzuwirken, kehren immer neue Methoden und Optionen zur Sicherheit ein.

Autorin: Franziska Schmid (Consultant #FORTSCHRITT)
- 09.03.2022 -

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einer Mobilitätslandschaft der Zukunft, in der sich autonomes Fahren (Level 5) durchgesetzt hat und der Wechsel „vom Piloten zum Passagier“ bereits stattgefunden hat. Wie wichtig wäre Ihnen dabei bspw. Exklusivität auf dem Weg zur Arbeit oder wären Sie bereit, für mehr Exklusivität einen höheren Preis zu bezahlen?

FORTSCHRITT GmbH 

Berlin
Gitschiner Straße 92
10969 Berlin
Fon: +49 30 67 79 52 33

Frankfurt
Kaiserstraße 50
60329 Frankfurt am Main
Fon: +49 69 24 24 62 22

Mail: kontakt@fortschritt.co

Iserlohn
Nordengraben 2
WELTENRAUM
58636 Iserlohn
Fon: +49 177 49 22 578